Download PDF by Elisabeth Humboldt: Die Klosterkirche St. Peter- und Paul in Zittau im Spiegel

By Elisabeth Humboldt

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, observe: 2,0, Universität Leipzig (Kirchengeschichte), Veranstaltung: Blockseminar "Kirche und Kunst in der Oberlausitz", Sprache: Deutsch, summary: Die Gegend um die Stadt Zittau, in der südöstlichen Oberlausitz an der Mandaumündung in die Lausitzer Neiße gelegen, battle schon etwa um das Jahr a thousand besiedelt. Ein Handelsweg über das Zittauer Gebirge nach Böhmen begünstigte die wahrscheinliche Entstehung einer Wasserburg an der Mandau und zweier Waldhufendörfer1.
Die Verbindung nach Böhmen bestimmte die Zittauer Geschichte von den
Ursprüngen an. Die vormals dem Markgrafentum Meißen unterstellte Oberlausitz kam 1158 als Reichslehen zu Böhmen. Erstmals urkundlich erwähnt wird die Stadt Zittau in einer Urkunde des Klosters St. Marienthal bereits 1238, als sich dort der böhmische Adlige ‘Czastolaw de Zittavia’ aus der burggräflichen Familie derer von ‘Lipa’ aufhielt. Der identify ‘Zittau’ geht auf das slawische ‘zito’ mit der deutschen Entsprechung ‘Korn’ zurück, was once auf einen intensiven Getreideanbau in der Zittauer Gegend schließen läßt.
Der böhmische König Ottokar II. verlieh Zittau 1254 das Stadtrecht; 1255 bestimmte er die zukünftige Stadtgröße, indem er die Flur umritt, auf der sie entstehen sollte.
Nachdem eine zweite Stadtmauer erbaut worden battle, nahm die Stadt „nach damaligem Begriff eine ansehnliche Größe“2 ein.[...]
1 Krell, 296.
2 Reisehandbuch, 412.

Show description

Download PDF by Kaja Dymnicki: Antonin Artauds Theater (German Edition)

By Kaja Dymnicki

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, word: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, summary: Der französische Schauspieler, Regisseur, Dramatiker, Zeichner und vor allem Theater-Theoretiker Antonin Artaud brachte in die Welt des Theaters einige Veränderungen. Oft wird er als der Erfinder der Performance-Kunst bezeichnet, auch als einer der Gründer des „Modernen-Theaters“. Unzählige namhafte Persönlichkeiten zogen aus seinem Schaffen ihre concept, viele bewegte dieses zu heftiger Kritik. Es stellt sich beim Lesen von Artauds Texten allerdings als sehr verlockend heraus, seine lebenslange Krankheit als alles erläuterndes Argument heranzuziehen, seine Formulierungen und wirren Zusammenhänge schreibt guy gerne und erleichtert aufatmend seiner Schizophrenie zu; Eugène Ionesco beispielsweise findet nicht dass Artaud ein Philosoph sei, er bezeichnet ihn als temperamentvollen Rebell, bleibt aber nicht länger bei derart harmlosen Vergleichen, sondern meint weiters gnadenlos: „Außer einigen technischen Beobachtungen, die gültig geblieben sind, ist der relaxation ein Wind, der einen leicht Übelkeit erregenden, unkonsequenten, infizierten Gestank mit sich trägt“.1 Artauds starke Betonung der Wichtigkeit der Körpersprache und seine grotesken Theaterstücke hatten starke Auswirkungen auf spätere Theater-Entwicklungen, wie das „absurde Theater“. Jean Genet, Samuel Beckett oder Heiner Müller, beispielsweise, nahmen Artauds Dramatik zum Vorbild. Jerzy Grotowski und Peter Brook ließen sich überaus stark von Artauds Publikum und Künstler verbindenden Metaphysik beeinflussen (seihe weiter: „Artauds Einflüsse auf Jerzy Grotowski und Peter Brook“). In den sechziger Jahren verwandelte sich Artauds Mischung aus Theater und bildender Kunst und der Zufalls-betonte Charakter seiner Aufführungen zu neuen Kunst-Formen, wie denen des Happenings, der Aktions-Kunst und der functionality. Ihnen bleibt unter anderem die fließende Grenze zwischen Künstler und Publikum als wichtiges Prinzip gemeinsam, ebenso das Bemühen um einen Einfluss auf die Psyche des Zuschauers.
Folgende Arbeit aber soll vorrangig Artauds Raumkonzept behandeln. Um dieses jedoch beschreiben zu können, ist eine allgemeine Erläuterung seiner Theater bezogenen Philosophien notwendig, aus denen heraus sich Artauds Idee des Theaterraums erst richtig schließen lässt.

Show description

Download e-book for iPad: Das "Neue Hörspiel": Auf der Suche nach neuen by Sebastian Kokot

By Sebastian Kokot

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Revolution #9 – 1968 in Theater, Hörspiel und movie, Sprache: Deutsch, summary: „Ein Hörspiel muss nicht unbedingt ein Hörspiel sein, d.h. es muss nicht den Vorstellungen entsprechen, die ein Hörspielhörer von einem Hörspiel hat. Ein Hörspiel kann ein Beispiel dafür sein, dass ein Hörspiel nicht mehr das ist, used to be lange ein Hörspiel genannt wurde...“
Was Wolf Wondratschek dem Radiohörer 1969 so einfach wie treffend erläutert, kann wie ich finde ohne weiteres als Leitsatz auf die gesamte sich neu orientierende Hörspielbranche der sechziger Jahre übertragen werden. Beeinflusst vom revolutionären Geist der „68er-Bewegung“ und unaufhörlich vorangetrieben von einer sich rasant entwickelnde Technik, begannen zahlreiche neue künstlerische Gattungen aus dem Boden zu sprießen, auf der Suche nach experimentellen Arbeitsweisen und innovativen Ideen. Auch das Hörspiel blieb von diesem Streben nach neuen Ausdrucksformen nicht unberührt. Die Forderungen mancher Theoretiker, das alte, traditionelle Hörspiel, ja die gesamte Hörfunkbranche zu restaurieren, wurden immer lauter.
Im Zuge dieser Diskussion wurde der Begriff des sogenannten „Neuen Hörspiels“ eingeführt. Unter dieser Bestimmung versuchten die Hörspieltheoretiker der späten sechziger Jahre die unzähligen neuen, experimentellen Arbeiten auf dem Gebiet der Hörspielproduktion zusammenzufassen. Bis heute ist es schwierig, eine genaue Definition zu diesem Begriff zu liefern, geschweige denn alle Einflüsse auf das neue style zu benennen.
Diese Arbeit soll einen knappen Überblick über den Werdegang des deutschen Hörspiels vermitteln und sich der Begriffsbestimmung des „Neuen Hörspiels“ annähern, so wie es im Rahmen einer solchen Erarbeitung möglich ist.
Zudem soll der Versuch unternommen werden, an einem konkreten „Hör-Beispiel“ Anhaltspunkte für ästhetische Gestaltungsmerkmale sowie Produktions- und Herangehensweisen an das „Neue Hörspiel“ aufzuzeigen.
Am Beispiel von Ernst Jandls und Friederike Mayröckers Fünf Mann Menschen soll erläutert werden, wie sich der Wandel in der Gesellschaft der späten sechziger Jahre auch im Hörspiel wiederspiegelte.
Diese Arbeit liefert keine detailierte, grundsätzliche examine zum ausgewählten Hörspiel oder zur Hörspielgeschichte, sondern lediglich einen kurzen Ein-bzw. Überblick über die Geschehnisse im „Hörspieldeutschland“ Ende der sechziger Jahre.

Show description

Download e-book for iPad: 365 - Wenn die Masken fallen (German Edition) by Isabel Kritzer

By Isabel Kritzer

Wer wünscht sich nicht ein bisschen mehr Pep, eine Prise Erfolg?

Die Studentin Charlotte Clark nimmt sich vor, in 365 Tagen etwas Außergewöhnliches zu erleben. Immer tiefer gerät sie dabei in einen Sog aus Liebe, Loyalität, Kälte und Lügen. Mit jedem weiteren Einblick in die Welt der excessive Society und das Firmenimperium ihres Vaters locken Reichtum, Macht und Zugehörigkeit. Doch used to be geschieht, wenn hinter der Fassade Abgründe lauern? Wo liegt die Grenze zwischen persönlich motivierter, medizinischer Forschung, familiärer Vergangenheit und dem Streben nach Wirtschaftlichkeit?

Show description

Get Broken Bikes: Best of Fotomie Teil 2 (2008 - 2014) (German PDF

By Tom De Toys

De Toys fotografiert mit einem convenient seit 2008 Fahrradsymbole auf den Straßen verschiedener Städte (darunter Berlin, Düsseldorf, Köln, Wien und Florenz), die durch verschiedene Einflüsse beschädigt sind, wie z.B. Witterung, Spurrillen, Baustellenaktivität, Neuasphaltierung, Pflastersteinabrieb und Übermalungen. In einer prägnanten Auswahl der besten Fotos wird die morbide Vielfalt der grafischen Gestaltung des Verkehrssymbols sichtbar, umgesetzt in überraschenden Bildkompositionen, die das Fahrrad als künstlerisches Motiv würdigen. Darunter finden sich auch Anspielungen an das berühmte Ready-made von Marcel Duchamp...

Show description

Die Maske als kulturelles Phänomen und ihre Verwendung in - download pdf or read online

By Yvonne Rudolph

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Institut für Theater-, movie und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Filmisches Theater- Theatralischer movie, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit wird zunächst die Maske als kulturelles Phänomen vorgestellt und kulturgeschichtlich eingeordnet. Von ihrem erstmaligen Erscheinen zu Beginn der frühen Menschheitsgeschichte bis hin zu ihrer Funktion im Theater und den verschiedenen Epochen, wird schließlich auf ihre spezielle Bedeutung und Verwendung in Stanley Kubricks "Eyes large close" Bezug genommen. Bei der examine des Maskenthemas im movie möchte ich bevorzugt die Szenen in "Der Landsitz" untersuchen (Siehe DVD-Szenenindex Nr. sixteen "Der Landsitz" aus "Eyes extensive Shut". Mit Tom Cruise und Nicole Kidman. Warner domestic Video GmbH, 2001."). An dieser Stelle werden die Orgie und das Ritual, aber auch der Geheimbund und die Initiation als besondere Momente der Maskenhandlung thematisiert und in Zusammenhang mit ihrer Darstellung im movie gebracht.
Abschließend wird die literarische Vorlage des movies, Arthur Schnitzlers "Traumnovelle" und der darin enthaltene Maskengebrauch mit den Maskenszenen in der filmischen model von Kubrick verglichen.

Show description

Patrick Schollmeyer's Handbuch der antiken Architektur (German Edition) PDF

By Patrick Schollmeyer

Die Baukunst der Griechen und Römer gehört zu den eindrucksvollsten Zeugnissen der untergegangenen antiken Welt. Monumentale Reste und prominente Bauwerke vom Parthenon bis zum Kollosseum zeugen bis heute von der einstigen Größe Griechenlands und Roms. Während Architekturbegeisterte vor allem die Schönheit der hinterlassenen Objekte bewundern, haben Bauhistoriker und Archäologen detailreiche Fragen an Bautypen und -formen sowie deren Entwicklung, Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Für beide Interessensgruppen bietet die hier vorliegende Darstellung erstmals einen systematischen Zugriff auf die wesentlichen Grundzüge antiken Bauens. Ein Lehr- und Lernbuch, das die Vielfalt der Baukunst vom 1. Jahrtausend v. Chr. bis zum four. Jahrhundert n. Chr. anschaulich anhand von rund six hundred Strichzeichnungen behandelt. Eine Bibliographie sowie check in zu Namen, Orten und Begriffen ergänzen den Band.

Show description

Bettina Kühn's Metropolisierung der Erde - Aktuelle Prozesse und Trends PDF

By Bettina Kühn

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, notice: keine Benotung, nur Schein, Universität Augsburg, Veranstaltung: Hauptseminar Stadtgeographie, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Erdbevölkerung ist in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in einem bislang nicht gekannten Ausmaß gewachsen. Ihre Zahl stieg in den Jahren zwischen 1950 und 2000 von 2,5 Mrd. auf 6,1 Mrd. an, used to be einer Zunahme von 244 % entspricht. Noch sehr viel schneller - um mehr als four hundred % - ist im gleichen Zeitraum die urbane Bevölkerung gewachsen. Bei der Betrachtung des weltweiten und vor allem des urbanen Bevölkerungswachstums, werden evidente Unterschiede zwischen Industrie- und Entwicklungsländern deutlich.
Der enorme Urbanisierungsprozess betrifft vor allem die Metropolen und Megastädte. Bronger (2004) stellte die those auf, dass das 20. Jahrhundert ein „Jahrhundert der Metropolen“ conflict und die Metropolisierung zu einem weltumspannenden Phänomen geworden ist. Es stellt sich die Frage, welche traits mit dem weltweiten Metropolisierungsprozess einhergehen. Welche neuen Entwicklungen bringt die Urbanisierungsdynamik der Entwicklungsländer mit sich? Und welche sonstigen neuen räumlichen Phänomene sind in jüngerer Zeit in Metropolen entstanden?

Show description

Get Kunstunterricht - fächerverbindend und fachüberschreitend: PDF

By Georg Peez

Ganztagsschule, G8, bilingualer Unterricht oder verstärkte Kooperation mit außerschulischen Partnern: Fächerverbindender Unterricht, fachüberschreitende Projekte und Fächerverbünde prägen derzeit die Diskussionen von der Bildungspolitik bis in die Schulen hinein. Für das Fach Kunst geht es zugleich mancherorts ums 'Überleben'. Dieser Herausforderung ist zu begegnen mit einer Profilstärkung unter den Bedingungen einer sich verändernden Schule.
Wie kann sich das Fach Kunst ganz konkret in der Schule fächerverbindend positionieren?
In 17 Unterrichtsbeispielen von Klasse five bis thirteen wird das Schulfach Kunst mit den Fächern Deutsch, Mathematik, Biologie, Englisch, Musik, Physik, Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde, Politik und Wirtschaft kombiniert.
Ziel dieses Buches ist es, die gegenwärtige Lage des Faches Kunst im interdisziplinären Diskurs theorie- und praxisbezogen zu klären und zu stärken, Fächergrenzen zu hinterfragen, Neues auszuprobieren und Kooperationsmöglichkeiten zu nutzen.
Der Herausgeber Dr. Georg Peez ist Professor für Kunstpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Show description

Freikirchen, „Sekten“, Denominationen: Meisterwerke des - download pdf or read online

By Claus Bernet

Freikirchen haben, was once das Himmlische Jerusalem angeht, durchaus etwas anzubieten. An allererster Stelle müssen hier die Adventisten genannt werden. Knapp three hundred Illustrationen ihres Neuen Jerusalems konnte ich bislang auffinden. Die Adventisten haben eine ganze Reihe eigener Künstler für ihre Illustrationen beauftragt, die bekanntesten sind Norman Brice, Harry Anderson, Joe Maniscalo, Clyde Norman Provonsha oder J. Peter Rennings.
Dieser Band hat einen weiteren Schwerpunkt: die weitaus meisten Arbeiten entstanden in den united states, aus dem einfachen Grund, weil es dort die meisten Freikirchen gibt. Gerade was once Glasfenster angeht, sind in den Gotteshäusern der Baptisten, Adventisten oder anderer freien Gemeinden bemerkenswerte Arbeiten geschaffen worden, guy denke an Künstler wie John Kebrle, Ron Wilson oder, in Deutschland, Renate Strasser.
Die unterschiedlichen Glasfenster, Buchillustrationen oder Gemälde dürfen natürlich nicht als "offizielle" Verlautbarung von Freikirchen über ihr Jerusalems-Bild verstanden werden. Es sind vielmehr freie Ausdrucksformen von Künstlern und Künstlerinnen, die freilich oft in Rücksprache mit Ortsgemeinden entstanden sind, aber in erster Linie im Kontext von Herkunft und goal ihres Verfassers zu verstehen sind. Und dennoch: erfreuen kann guy sich jederzeit an diesen Arbeiten, selbst Atheisten sind dazu eingeladen!
U.a. werden ausführlich vorgestellt:
Ev. Brüdergemeine: Herdenmotiv (ab 1742)
-Adventisten: Oscar Tait: "Herolde des Morgens" (1899)
-Adventisten: L. Conradi: "Der Seher am Hofe Babels" (1909)
-Adventisten: "On the Eve of Armageddon" (1924)
-Adventisten: "Beacon lighting of Prophecy" (1935)
-Adventisten: "Bedtime tales" (1950ff.)
-Adventisten: "Golden Treasury of Bible tales" (1954)
-Adventisten: Gus N. Emerson (1959)
-Pfingstkirche: Garland Eastham (um 1960)
-SELK: Zum Heiligen Kreuz, Berlin (1973)
-Methodisten: Spring Valley United Methodist Church, Dallas (1982)
-Methodisten: Methodist Church in Junction urban (1984-85)
-Ev. Brüdergemeinde: Gerhard Messner (1990-1994)
-Adventisten: Lars Justinen: New Jerusalem (um 1998)
-Adventisten: Harry und John Knox (2000)
-Methodisten: Shari le Monnier (2000)
-Adventisten: Laverna Patterson: New Jerusalem (2001)
-Pfingstgemeinde: Irmgard Leisenberg, genannt "Irmela" (2002)
-Baptisten: Sejar Bekirow (2003)
-Baptisten: Larry wooden (2005)
-Pfingstgemeinde: Marianne Neuburger (2008)

Show description

1 3 4 5 6 7 17